Vortrag über Pattern Libraries

Gestern Abend durfte ich in Bad Nauheim einen Vortrag zum Thema „Pattern Libraries im Zentrum von Entwicklung und Design“ halten. Das Meetup wurde von der Firam Lotum veranstaltet. Es waren etwas über 20 Zuhörer da, die mir bei fast tropischen Temperaturen etwa 90 Minuten lauschten. Ich versuchte die technische Entwicklung von Pattern Libraries zu skizzieren, habe ein paar Beispiele gezeigt. Vor allem aber habe ich immer wieder den kommunikativen Wert dieser Tools aufgezeigt.

Gegen Ende habe ich Vor- und Nachteile dargestellt und ich stellte ein paar „Herausforderungen“ dar, die mit der Einführung und Nutzung solcher Tools einhergehen. Ich finde das Thema spannend und je mehr ich mich damit beschäftige und auch unterschiedliche Formen der Pattern Libraries am eigenen Leibe erlebe, desto mehr Aspekte und Fragen tun sich mir auf. Und umso mehr Lust habe ich, darüber ein kleines Büchlein zu verfassen, wie bei Modularer Webentwicklung. Allerdings sollte es diesmal schneller gehen.

Vor dem Vortrag wurde ich für den Podcast programmier.bar interviewt. Nächste Woche soll das Gespräch veröffentlicht werden. Vielleicht wird es auch einen öffentlichen Mitschnitt meines Vortrages geben. Meine Slides sind aber auch aussagekräftig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.