Mein Buch ist online

Seit Jahren beschäftigt mich das Thema „Modulare Webentwicklung“. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir uns nur durch sauber modular erstellte Webseiten unnötige Kopfschmerzen ersparen. Deshalb gebe ich zu diesem Thema viele Schulungen, halte Vorträge oder berate Firmen, wie sie ihre Altlasten möglichst gut beseitigen.

Über die Jahre haben sich viele Gedanken angesammelt, die ich nun endlich in einem Buch zusammengefasst habe.
(mehr …)

Linkfutter 721 – Accessibility

Ergänzung für ein Basis-Stylesheet

Vor Kurzem ging ein Hinweis durch Twitter, dass manche Elemente wie mark in einem Screenreader nicht speziell angesagt werden. Die semantische Bedeutung wird demnach für diese Nutzer nicht aus dem Browser transportiert. Für visuelle Nutzer drückt sich das Element mark meist durch einen gelben Hintergrund aus, wie mit einem Textmarker gezogen. Aber da es sich hier nur um ein wenig CSS handelt, kann man dieses Styling auch jedem anderen Element über eine Klasse zuweisen.
(mehr …)

Linkfutter 719

Nach einem kurzen Ausflug aus der Welt der Webentwicklung heraus, geht es jetzt wieder um klassische Frontend-Themen:

Linkfutter 718 – Spezialgelagerte Sonderausgabe

Das heutige spezialgelagerte Sonder-Linkfutter widme ich den „Drei Fragezeichen“. Die erfolgreichste Hörspielserie der Welt, die entgegen aller Regeln auch noch immer auf Kassetten produziert wird, begleitet mich seit meiner Jugend. In den 80ern habe ich sowohl die Bücher, als auch die Hörspiele konsumiert. Nach einer längeren Pause entdeckte ich dann so um 1999 oder 2000 die Serie neu für mich.

Mittlerweile gibt es schon 190 Hörspielfolgen und weit mehr Bücher. Während eines mehrjährigen Rechtsstreits kamen zudem noch ein paar Folgen „Die Dr3i“ hinzu. Diese wurden nur als Hörspiele mit den üblichen Sprechern produziert.
(mehr …)

Linkfutter 717

Adventskalender im Web – Edition 2017

Auch dieses Jahr gibt es wieder eine Reihe Webseiten, die tägliche Artikel vom 1. bis 24. Dezember anbieten. Oft sind darunter echte Prziosen. Leider gibt es wie im letzten Jahr keinen Adventskalender der Webkrauts. Aber langweilig wird uns dank der großen Auswahl anderer Adventskalender nicht.
(mehr …)