8. Dezember 2020

Unverständnis von CSS

Es gibt zahlreiche Blogartikel und Twitter-Threads, die sich um das vermeintlich unverständliche CSS drehen. Sie stammen eigentlich immer aus der Feder eines JavaScript-Entwicklers. Aktuell kam mir ein Artikel von Golo Roden in einem Blog des heise-Verlags unter. Ich habe Golo als kenntnisreichen Sprecher über JavaScript kennengelernt und schon einen Workshop zu Funktionalem JavaScript bei ihm besucht.

CSS scheint aber ausweislich seines Artikels nicht zu seinen Stärken zu gehören. Trotzdem traut er sich eine öffentliche Einschätzung zu. Ich kann sie nicht unwidersprochen durchgehen lassen.
(mehr …)