An Dokumentation für Webtechniken mitarbeiten

DOC-Sprint-Logo von Webplatform.orgWebPlatform.org ist eine relativ neue, offene Entwicklercommunity mit dem Ziel, eine umfassende Dokumentation für Webentwickler, unabhängig von Marken, Browsern oder Plattformen, aufzubauen. WebPlatform.org wird vom W3C zusammengerufen und durch die Unterstützung der Web Platform Stewards möglich gemacht, darunter sind alle Browserhersteller, Nokia und Adobe.

WebPlatform.org ist ein Wiki, und als solches lebt es von aktuellem und möglichst umfassendem Inhalt. Um die Dokumentation schnell gemeinsam auf- und auszubauen gibt es sogenannte Doc Sprints. Bei diesen Dokumentations-Hackathons gibt es eine Einweisung in die Mechanik des Wikis sowie Inspiration und Ansatzpunkte zum Losdokumentieren.

Hierzu stehen Euch versierte Experten von den Web Platform Stewards bzw. aus den Reihen der Community mit Rat und Tat zur Verfügung. Neben der Arbeit fürs Gemeinwohl soll der Spass nicht zu kurz kommen. Und selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es gibt eine kleine Party, Giveaways und das Netzwerken kommt ebenfalls nicht zu kurz.

Nach den beiden ersten Veranstaltungen dieser Art bei Adobe in San Francisco und zuletzt bei Google in Mountain View findet am 8. und 9. Februar 2013 der erste europäische Web Platform Doc Sprint in Berlin statt. Die Location wird Mitte Januar nach den tatsächlichen Anmeldungen ausgewählt. Es sollfür möglichst ideale Verhältnisse gesorgt werden.

Wer nun also Lust bekommen hat, an der Dokumentation der Webtechniken aktiv mitzuwirken, der sollte sich bei Eventbrite anmelden – und bei Lanyrd seine Teilnahme bekanntgeben.

Kommentare sind geschlossen.