14. Oktober 2007

Wieder ein BarCamp

Ich freue mich schon auf das kommende BarCamp in Berlin. Leider mußte ich ja das Müncher sausen lassen. Da ich mit dem BarCamp-Virus infiziert bin, bin ich auf die zweite Berliner Ausgabe sehr gespannt und freue mich auch auf viele „alte“ Bekannte. Heute habe ich mitbekommen, daß nun auch in Mannheim ein BarCamp geplant ist. Man kann sich im Wiki noch informieren und auch in die Liste eintragen. Möglicherweise gehe ich auch zu diesem BarCamp, schließlich ist Mannehim noch in erträglicher Entfernung zu meinem Wohnort Mainz.

Allerdings finde ich es schade, daß auch diesmal wieder – wie letztes Jahr mit Nürnberg und Köln – zwei BarCamps kurz hintereinander stattfinden. Interessant finde ich zudem, daß das Mannheimer BarCamp nicht so rasant anläuft wie das Berliner. Es kommt anscheinend entscheidend darauf an, wer die Organisation übernimmt. Mir sagen die beiden Organisatoren nichts, sie sind somit auch nicht via Blogs und Twitter vernetzt. Twitter war wohl der Auslöser der letzten Anmeldehysterien. Ich finde es interessant, sowas zu beobachten und bin schon gespannt darauf, die Mannheimer Handschrift in der Ausführung eines BarCamps kennenzulernen.

Demnächst plOgbar in Mainz

Die nächste plOgbar Rhein-Main findet in Mainz statt. Meine Kollegin Silke Berz hat den Termin auf Donnerstag den 18. Oktober im „Schröder’s“ (ja, der Apostroph ist tatsächlich im Namen!). Ich freue mich darauf, mal wieder dabei sein zu können und auf interessante Gespräche, die sich auch um Internet und da speziell ums Web 2.0 drehen können – aber nicht müssen. Weitere Infos gibt es bei Silke, bei Wevent oder Upcoming.