Hähnchen in Wermut

Zutaten

  • 6 – 8 Hähnchenschenkel
  • 1/2 Flasche Wermut
  • 1,5 kg Porree
  • je 125g blaue und grüne Trauben
  • 2 Zitronen
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 EL Wacholderbeeren

Zubereitung

  • Hähnchenschenkel in die Fettpfanne legen und mit Wermut übergießen.
  • Gewürze, Porreeringe und Zitronenscheiben hinzugeben.
  • 1 Stunde lang kalt stellen.
  • Hähnchenschenkel salzen, auf 200 Grad eine Stunde ohne Zitronen backen.
  • Trauben zugeben und nochmals 30 Minuten backen.

Tips

  • Es versteht sich von selbst, daß die Mengenangaben für Wermut und Trauben nach Geschmack variiert werden können.
  • Dazu paßt am besten Baguette.

Noch erwähnenswert

Ein geniales Gericht, wenn Gäste kommen. Die Vorbereitung geht schnell und während es im Ofen gart, kann man sich den Gästen widmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.