15. Mai 2015

Linkfutter 216

  • Firefox hat in der eben erschienen Version 38 für Desktop und Android sowohl das picture-Element, als auch srcset „scharf geschaltet“. Responsive Images sind nun also für alle Nutzer da und Chrome/Opera stehen nicht mehr alleine da. Es gibt noch einen kleinen Bug, an dem aber gearbeitet wird. Der betrifft aber eigentlich nur uns, die wir Webseite mit der neuen Technik erstellen und testen.
  • Google-Suche und JavaScript, eine interessante Studie
  • Stefan Baumgartner hat wieder ein paar Gulp-Tipps veröffentlicht. Am Artikelanfang gibt es Links zu seinen weiteren Gulp-Artikeln.
  • In Search of a Living Design System
  • HTML Arrows ist eine der vielen Seiten, die die Unicode-Symbole für Webentwickler sichtbar machen und zeigen, mit welchen seltsamen Codes sie eingefügt werden können. Und auch hier fehlt mir die Schreibweise für die content-Eigenschaft von CSS. Übrigens ist die tabellarische Ansicht besser, als die große. Denn bei letzterer muss man schon raten, damit man den Code richtig zuordnen kann – oder die Maus lange genug über dem Code halten.