Die HTML5-Days kommen im März

Banner der HTML5-Days

Vom 4. bis 6. März finden in München wieder die HTML5-Days zusammen mit den JavaScript-Days statt. Diesmal hat auch Angular einen eigenen Track bekommen, die AngularJS-Days.

An drei Tagen wird eine interessante Mischung aus einführenden und vertiefenden halbtägigen Workshops geben. Ich war für das Programm der HTML5-Days verantwortlich. Peter Kröner wird einen zweigeteilten Workshop zu asynchronem JavaScript geben. Christian Wenz erzählt über die Kommunikations-APIs von HTML5 und JavaScript wie WebWorker oder WebRTC. Sebastian Springer und Thorsten Rinne erzählen, wie man Legacy Applikationen auf HTML5 modernisiert. Und ich beginne den Reigen mit einem Workshop zu modularer Webentwicklung mit Sass und mit einem Workshop zu Responsive Webdesign. In diesem werde ich mich noch mehr als sonst auf praktische Herausforderungen stürzen.

Natürlich sind auch die Themen der anderen beiden Tracks sehr interessant. Schaut unbedingt mal vorbei. Bis zum 5. Februar gibt es noch Early-Bird-Tickets.

Kommentare sind geschlossen.