10. Februar 2012

Die Sache mit den vendor-prefixes

Es gibt mal wieder eine gehörige Portion Aufregung unter Frontendentwicklern. Auslöser sind die Mitschriften einer Sitzung der CSS-Workinggroup und eine von Tantek Celik recht offensiv geführte Diskussion um vendor-prefixes. Kurz gefasst möchte Tantek unbedingt das vendor-prefix „-webkit“ auch bei Mozilla implementieren. „-webkit“ und „-moz“ würden dann einträchtig nebeneinander existieren. Es gab sogar die Idee, „-webkit“ als offiziellen Standard zu übernehmen, sodass alle anderen Browserhersteller diese Prefixes auch implementieren.
(mehr …)

Vortrag auf dem PHPSummit

Vom 19. bis 21. März 2012 präsentieren das PHP Magazin und die Entwickler Akademie den nächsten PHP Summit in München. Ich darf am ersten Abend eine Stunde lang etwas über Frontendentwicklung erzählen. Unter dem Titel „Am Ende ist doch alles HTML“ möchte ich Backendentwickler dafür sensibilisieren, dass HTML und CSS nicht einfach eine lästige Notwendigkeit sind, die man nebenbei machen kann. Denn egal wie toll der eigene Backendcode ist, am Ende sieht man ihn nicht, sondern HTML, CSS und evtl. JavaScript.
(mehr …)