Weitere WAI-ARIA-Verbesserungen

Auf meinen gestrigen Beitrag meldete sich Alexander Farkas mit zwei interessanten Kommentaren und einem alternativen Skriptvorschlag. Ich habe seine Anregung bzgl. der Tastatursteuerung aufgenommen und mein Skript dahingehend ergänzt. Mittlerweile habe ich seinen Skriptvorschlag um ein paar wenige Kommentare und eine kleine Ergänzung erweitert. Ich weiss aber nicht, ob dieses komplexere Skript notwendig ist. Ich bin immer dafür, die Sachen so klein und simpel als möglich zu halten. Deshalb würde mich Feedback von Betroffenen interessieren, ob es denn noch einen Missstand in der WAi-ARIA-Implementierung gibt, die mit Alexanders Skript ausgemerzt werden muss oder ob ich bei meiner simpleren Variante bleiben kann.

Ich finde das Thema spannend und wichtig, kann aber mangels Betroffenheit nicht mitreden.

Nachtrag: ich habe mich von Alexander überreden lassen, seine Implementierung zu nutzen. Sie hatte den eindeutigen Vorteil, daß sie eine Tastaturbedienung des Effektes ermöglichte, was mein ursprünglicher click-Event leider nicht tat.

Kommentare sind geschlossen.