11. März 2010

Anreicherung meiner Webseite mit WAI-ARIA

Als ich meine Webseite und mein Blog einem Relaunch unterzog war mir klar, daß das Endergebnis nicht in Stein gemeißelt war. Es sollte es auch nicht sein. Natürlich kann man oft an einer Webseite Verbesserungen und Veränderungen vornehmen. Als eine der Verbesserungen plante ich von Anfang an die Einführung von WAI-ARIA ein. Mit diesem gar nicht mehr so neuen Webstandard kann man Screenreadern Feedback u.a. bei dynamischen Elementen der Webseite geben. Da ich hin und wieder Elemente zusammengeklappt lade und diese aufklappbar sind, war es in meinen Augen notwendig, Screenreadern einen Hinweis darauf zu geben.

Marco Zehe hat in seinem Blog freundlicherweise beschrieben, welche Elemente welche Attribute bekommen müssen. Diese Technik ist nur sinnvoll und notwendig beim Einsatz von Javascript. Ich möchte im Folgenden beschreiben, welche Änderungen ich vorgenommen habe, um das Ziel zu erreichen.
(mehr …)