Neue jQuery-Bücher kommen

Lange hat es gedauert, aber mittlerweile sind die Buchverlage aufgewacht und haben Autoren für jQuery-Bücher gefunden. Diese zu finden ist nicht leicht, man möchte ja möglichst Experten und möglichst die mit Namen. In Deutschland sieht der Buchmarkt diesbezüglich noch sehr übersichtlich aus.

Dank des neuen Google Books bin ich nun auf schon existierende und kommende jQuery-Bücher gestoßen, auf die ich mich schon jetzt sehr freue.

Bei Wrox gibt es schon „Beginning JavaScript and CSS Development with jQuery (Wrox Programmer to Programmer), das Buch gibt es auch bei Google Books zum Reinschnuppern.

Auf folgende neue Bücher bin ich gespannt:

2 Responses to “Neue jQuery-Bücher kommen”

  1. Lars sagt:

    Sehe ich das dann richtig, das es noch kein deutsch-sprachiges Buch auf dem Markt zu jQuery gibt?
    Kannst du gute Online Quellen auf deutsch zu jQuery empfehlen?

    • Jens Grochtdreis sagt:

      Ja, es gibt tatsächlich noch immer kein deutschsprachiges Buch. Das wird sich in den nächsten Monaten ändern, wie Du an meinen Links siehst. Richtig gute Quellen für Anfänger zu jQuery sind mir auf Deutsch nicht bekannt. Es mögen einzelne interessante Artikel existieren, aber keine Anlaufstelle, wie es sie international gibt.

      Auf jQuery.com gibt es eine immer größer werdende Liste von Artikeln, in der es auch deutschsprachige Artikel gibt. Ansonsten kann ich nur betonen, daß derjenige, der professionell für das Internet arbeitet, Englisch lesen können sollte. Die wesentlichen Erkenntnisse gibt es auf Englisch, da führt kein Weg dran vorbei. Und interessante englischsprachige Artikel gibt es massenweise.