Widgets erstellen im “Summer of Widgets”

Am Samstag findet im Kölner Media Park eine interessante Veranstaltung statt: Vodafone gastiert mit dem “Summer of Widgets” in Köln. In dieser ganztägigen Veranstaltung sollen nicht nur die Grundlagen von W3C-Widgets für mobile Endgeräte geschaffen werden. Es soll auch genügend Zeit geben, eigene Widgets zu erstellen. Alle Widgets werden nur mit normalen Frontend-Technologien – also XHTML, CSS und Javascript – erstellt.

Wer wie ich kein Handy besitzt, mit dem er W3C-Widgets anzeigen lassen könnte, dem wird seitens Vodafone schnell geholfen. Wir haben am besagten Samstag einen Zugang zu einem “Live-Device-Testcenter”.

Gaststars des Tages, die uns allen beim theoretischen Fundament und bei der Entwicklung helfen sollen, sind Peter-Paul Koch (@ppk) und Christian Heilmann (@codep08).

Interessenten können sich noch über XING informieren und anmelden. Die in der ausführlichen Beschreibung bei XING erwähnte Möglichkeit über Betavine habe ich nie gefunden.

Ich bin schon sehr gespannt auf diesen sehr langen Widget-Tag.

Ein Kommentar zu “Widgets erstellen im “Summer of Widgets””

  1. [...] ist schnell eingerichtet, so dass es dann auch schon los gehen kann. Zusammen mit Tomas Caspers und Jens Grochtdreis habe ich erstmal nach einer passenden Idee gesucht. Location Based Service – irgendwas mit Comics – [...]