Adventskalender mit Codepen
ab dem 1. Dezember!

Neue Lektüre zu jQuery

Leider gibt es kaum deutschsprachige Artikel zu jQuery. Glücklicherweise tut sich endlich was in deutschen Landen zu dieser wirklich sehr guten Javascript-Bibliothek. Es tut sich aber eher etwas in Sachen Klasse, weniger Masse. Das erstaunt mich, weil jQuery mit Abstand die beliebteste und am meisten genutzte Javascript-Bibliothek ist, die zudem eine sehr große Community hat.

Eine interessante Linkliste von über 50 Artikeln für Einsteiger und Fortgeschrittene zu jQuery gibt es seit Anfang des Jahres bei Dr. Web.

Und zu guter Letzt sei mir noch ein wenig Eigenwerbung erlaubt. Wer sich für jQuery interessiert, aber noch einen Einstieg sucht, dem kann bestimmt mit meinem Einsteigerartikel zu jQuery geholfen werden. Er erscheint am 21. Januar in der Ausgabe 2.2009 des PHPMagazins.

2 Responses to “Neue Lektüre zu jQuery”

  1. […] die Tagcloud und die Recent Posts kommt man schon weiter. Frisch aus deutschen Landen ausserdem ein weiterer Post von Jens Grochtdreis auf F-LOG-GE mit ein paar Links zu weiteren […]