2. September 2008

Der IE8 kommt – Microsoft sucht Kontakt zu Entwicklern

Letzte Woche wurde die zweite Beta des kommenden IE8 veröffentlicht. Microsoft nahm das zum Anlass, den neuen Browser am Rande der IFA in Berlin auf zwei Veranstaltungen vorzustellen. Die Beta 2 ist feature-complete, es werden nur noch Performanceverbesserungen und kleiner Oberflächenänderungen vorgenommen.

Seit der Veröffnetlichung des IE7 führt Microsoft „Standardkompatibilität“ als Ziel und Anspruch vor sich herum. Zusammen mit dem Mantra „don’t break the web“. Sie meinen damit, daß neue Browserversionen nicht alte Seite „zerstören“ sollen. Wie bei den Officeporgrammen steckt da der Gedanke der Abwärtskompatibiliät dahinter. Leider vergessen sie dabei, daß sie es waren, die durch die zu lange Lebensdauer des IE6 das Web „zerbrochen“ haben. Man merkt allen Verantwortlichen an, daß sie diesen Umstand verstanden haben und das Problem lieber heute als morgen lösen möchten.
(mehr …)