19. November 2006

Statistik-Tool für WordPress

Seitdem ich auf WordPress umgestiegen bin, macht mir das bloggen wieder viel mehr Spaß und die BEschäftigung mit den Möglichkeiten des Systems beflügelt zusätzlich die Phantasie.

Ich war bislang immer ein Statistikmuffel und auch das nett gemachte Measuremap hat mich dahingehend nicht geändert. Denn die eigentlich interessanten Infos blieben immer außen vor. Dafür mußte ich aber Javascriptcode in mein Template integrieren. Nun bin ich durch Robert Basic auf ein interessantes Plugin gestoßen: WP-SlimStat Ex. Cedric Weber beschreibt das Plugin sehr detailliert.

Ich habe es jetzt bei beiden neuen Blogs installiert und bin mal gespannt. Erste Tests zeigen mir, daß es schon interessantere Ergebnisse bringt als Measuremap und alles ohne Javascript. Bei den Webkrauts könnte ich mal den großen Bruder, SlimStat, so ganz ohne WordPress-Plugin austesten. Übrigens: bei mir hat das „Bad Behavior Pin“, also eine spezielle Statistikerweiterung, einen Datenbankfehler rausgeschmissen. Ich habe es wieder deinstalliert. Also Vorsicht.

Senseo ist einfach die bessere Kaffeemaschine

Ich habe seit ihrem Erscheinen eine Senseo zuhause und bin mit ihr sehr zufrieden. Ein netter Werbefilm zeigt die vielseitige Verwendbarkeit 🙂

Google-Kalender und Thunderbird

Man kann mit Thunderbird auf den Google-Kalender lesend zugreifen. Allerdings benötigt man dafür eine aktivierte Nachrichtenvorschau (F8), die ich immer ausgeschaltet habe. Vielleicht sollte ich sie mir wieder angewöhnen?