Empfehlenswerter Gewürzversand

Vor Jahren habe ich in London, genauer in Notting Hill, einen tollen Gewürzladen kennengerlernt. Betrieben wurde er von einer Deutschen. Die Qualität der ungezählten Mischungen war sehr hoch. Vor allem das „Salsa fresca“ hatten meine Frau und ich ins Herz geschlossen. Es firmierte nur unter „Zaubergewürz“, weil es nicht nur für Tomatensalate, sondern auch für Tomatensuacen eine enorme Bereicherung war.

Mittlerweile ist die Besitzerin wieder im Schwarzwald heimisch geworden. Ihr ältester Sohn führt das Londoner Geschäft weiter, während sie in Deutschland einen Versand aufbaut. Und mein Zaubergewürz heißt nun „Mexican Salsa“ und ist genial wie immer. Eben kam ein Päckchen mit herrlich duftenden Gewürzmischungen von „The Spice Shop“ – der deutschen Dependance – an. Ich bin schon auf meine nächsten Kochexperimente gespannt, denn ich habe mir eine Gewürzmischung für Dal bestellt, ebenso Harissa zum selber Anrühren.

Orientalisches Gebäck höchster Qualität

In Frankfurt-Höchst gibt es seit einiger Zeit einen kleinen, feinen Laden, in dem orientalsiches Gebäck und Pralinen gefertigt und verkauft werden. Normalerweise denke ich bei solchen Produkten immer an honigtriefende, übermässig süsse Dinger. Bei Bounour’s ist das nicht der Fall. Die Süsse bleibt normal. Immer gibt es nur eine Zutat, die dem Stück seinen Charakter, seinen Geschmack gibt. Solches Gebäck habe ich noch nie gegessen. Es ist wirklich eine ganz hohe Kunst.

Der Laden ist in der Nähe des Höchster Bahnhofs. Wem das zu weit ist, kann glücklicherweise neuerdings auch per Internet bestellen. Die Produkte sind alle sehr frisch und halten sich gut eine Woche, wenn man sich selber im Zaum halten kann.