Rippchen mit Rotkohl und Pflaumenmus

Zutaten

  • 20 g frischer Ingwer
  • 450 g Pflaumenmus
  • 5 EL Zitronensaft
  • 1,5 kg Schmorrippe
  • 2 große Dosen Rotkohl
  • 250 g Zwiebeln
  • 40 g Schweineschmalz
  • 250 ml Rotwein
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Salz

Zubereitung

Ingwer schälen und fein reiben. Pflaumenmus mit Zitronensaft, Cayennepfeffer, Salz und Ingwer würzen. Die Schmorrippe in Stücke teilen, im Pflaumenmus mindestens 2 Stunden (am besten über Nacht) marinieren. Schmorrippe abtropfen und anbraten. Zwiebeln dünsten und mit Rotkohl, Marinade und Rippchen in einen Bräter geben.

Ca. 1,5 Stunden auf mittlerer Hitze schmoren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.